Von einem sechsjährigen Kind bis zu einem erfahrenen professionellen Cricketspieler kann die Auswahl des richtigen Schlägers das Spiel verbessern oder verbessern. Es gibt zweifellos eine umfangreiche Sammlung von Faktoren, die berücksichtigt werden sollten, bevor Sie Ihren folgenden Cricketschläger auswählen. Das Gewicht, der Griff, die Weide, der Balltyp und der persönliche Schlagtyp sind Hauptfaktoren, die berücksichtigt werden müssen.

Während jeder Faktor seine Vor- und Nachteile haben könnte, ist das Gewicht der Fledermaus alles, was auch von den nützlichsten Schlagmännern der Welt von großer Bedeutung ist. Das Gewicht des Schlägers kann nicht nur Ihren Schlagstil beeinflussen. Dies wirkt sich jedoch auch darauf aus, wie sich Ihre Wimper im Laufe der Zeit entwickelt. Schauen wir uns also die wichtigsten Vorteile eines leichten Schlägers an.

Bessere Schussauswahl

Mit einer sanften Fledermaus hat der Schlagmann die Freiheit, eine größere Auswahl an Schlägen zu genießen. Eine leichte Fledermaus ermöglicht es einem Schlagmann, seine Arme zu befreien und große oder kontrollierte Fotos zu genießen, die mit einer fantastischen Fledermaus aufgrund von Gewichtsbeschränkungen möglicherweise nicht so bequem sind. Eine leichte Fledermaus könnte auch die Fledermauswirkungsrate erhöhen, was zu einem einfachen Waschen des Bodens führt.

Neue Aufnahmen entwickeln

Schlagmänner, die den ganzen Sport schon lange gespielt haben, haben mehr zu bekommen, wenn sie mit einem leichten Schläger spielen. Golf-Basketball-Cricket-Spiele mit maximal 5 oder 10 benötigen mehr Technik und die Notwendigkeit moderner Schläge. Mit einer leichten Fledermaus können Sie Bilder wie beispielsweise “Did Scoop” oder ein “Move Hit” -Bild abspielen, was mit der massiven Fledermaus möglicherweise nicht möglich ist.

Verhindert langfristige Verletzungen

Die Verwendung einer schweren Fledermaus hat eine Reihe von Vorteilen, und der Master Blaster Sachin Tendulkar war dafür bekannt, eine schwere Fledermaus einzusetzen. Wenn Sie jedoch über einen längeren Zeitraum eine schwere Fledermaus benutzt haben, steigt das Verletzungsrisiko erheblich. Es ist ratsam sicherzustellen, dass das Gewicht des Schlägers von Ihrem Komfort abhängt, um Schäden zu vermeiden.

Aggressiv schlagen

Ein leichter Schläger kann Ihnen helfen, Ihre Haltung schnell zu ändern und unglaubliche Schläge zu erzielen. Außerdem können Sie aggressiv schlagen und laufen, was in kürzeren Spielformaten erforderlich ist. Es ist wichtig zu verstehen, dass einige Schlagmänner es vorziehen, den schweren Schläger für kürzere Formate zu verwenden, da die gesamte Schlagzeit kürzer als ein ODI- oder Testspiel ist.

Unabhängig davon, welchen Schläger Sie auswählen, ist es wichtig, den Schläger zu finden, der Ihrem Wettstil entspricht. Internationale Spieler können je nach Wahl alle Arten von Fledermäusen einsetzen. Da Virat Kohli eine bestimmte fette Fledermaus einsetzt, müssen Sie dies überprüfen, ohne Ihr Komfortniveau zu überprüfen, was ein falscher Ansatz ist. Wählen Sie einen Schläger aus, mit dem Sie sich wohler fühlen, und testen Sie ihn während Ihrer Spiele. Sie werden schließlich ein großes Fett des Schlägers bestimmen, das Ihres Schlagdesigns und Ihres Swingspiels würdig ist.

Perfekt für Anfänger

Eine leichte Fledermaus eignet sich hervorragend für Anfänger und Schaltfahrer, was die Fledermaus in Junior- bis Erwachsenengröße betrifft. Dies garantiert, dass die Schlagmänner das Genießen ihrer Fotos leicht betonen können, ohne sich durch das Gewicht der Fledermaus festsetzen zu müssen. Ein schwerer Schläger kann dazu führen, dass ein Schlagmann für Anfänger daran gehindert wird, ausgewählte Schläge auszuführen oder Schläge zu verpassen, und dies möglicherweise nicht effektiv tut.

Author

Write A Comment