1. Januar – Die Deutsche Fußball Liga und ihre DFL-Stiftung unterstützen weiterhin die deutschen olympischen und paralympischen Athleten zusammen mit der Deutschen Sporthilfestiftung in einem brandneuen Abkommen, das bis “mindestens” 2025 läuft.

Die DFL gibt an, 850 Athleten unterstützt zu haben, die bisher insgesamt 616 Medaillen in über 50 Sportarten gewonnen haben.

Christian Seifert, CEO der DFL (Bild), erklärte: “Die Partnerschaft mit der German Activities Aid Foundation ist ein Zeichen der Solidarität innerhalb des deutschen Spiels – was qualifizierter Baseball als selbstverständlich betrachtet. In den letzten zwölf Jahren ist die Zusammenarbeit eine großartige, einzigartige Erfolgsgeschichte Einzelpersonen hoffen, gemeinsam weiterzumachen – in den Leidenschaften der Spieler aus über 50 Sportarten. ”

Neben der direkten finanziellen Unterstützung von Spitzensportlern nutzt die DFL ihre Plattformen auch, um ihr Profil mit TV-Spots zu verbessern, die von Medienpartnern der Bundesliga und der Bundesliga 2 ausgestrahlt werden, sowie der deutschen Supercup-Promotion unter dem Motto „Elite Sport Unified“.

Mit verschiedenen öffentlichen Aktionen machen sie regelmäßig auf die Aktivitäten junger Sportler aufmerksam. Ebenso entwickeln und erstellen sie TV-Standorte, die von Medienvertretern der Bundesliga und der Bundesliga 2 ausgestrahlt werden, und führen Aktionen über den deutschen Supercup durch, wobei zahlreiche Instanzen unter dem Thema “Elite-Aktivität vereint & rdquo” verwendet werden.

Thomas Berlemann, CEO der German Activities Aid Base, sagte: “Als langjährige Mitarbeiter haben die DFL und die DFL Base in den letzten anderthalb Dutzend Jahren einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der German Activities Aid Base geleistet Die Ausweitung der Zusammenarbeit bis 2025, insbesondere in diesen komplizierten Fällen, ist eine außerordentliche und schwere Verantwortung für die deutsche Aktivitätsfamilie. Sie hilft viel mehr jungen Spielern, in Zukunft unterstützt zu werden. ”

Für die DFL-Finanzierungszusage wurde kein Wert übergeben.

Write A Comment